Der "Neue" vor dem Gemeindehaus

Zugegeben, man muss auf den Bildern schon genau hingucken. Aber er wächst und gedeiht, der neue Nussbaum am Gemeindehaus. Schweren Herzens hatte sich der Kirchenvorstand dazu durchgerungen, den alten Baum an dieser Stelle zu fällen. Beim letzten Sturm war ein schwerer Ast auf den Parkplatz gekracht. Ob der Baum stabil steht, wie viel Widerstand er dem nächsten Sturm würde bieten können... auf diese Fragen konnte niemand sicher Antwort geben. Ein Sturz des Baumes aufs Gemeindehaus wäre dramatisch. Daher war entschieden worden, den alten Baum zu fällen und durch einen neuen zu ersetzen.

Nussbaum2
Nun war es soweit, der "Neue" kam. Gespendet von der Familie Schnell aus Neppersreuth wurde er im Schaufelbagger angeliefert und in seinem neuen Zuhause eingepflanzt. Es wird noch ein wenig dauern, bis er so viele leckere Walnüsse abwerfen wird, wie sein Vorgänger. Aber der Anfang ist gemacht. Danke den Spendern und den helfenden Händen.

Nussbaum1Nussbaum3Nussbaum4