Besuch beim KV

Der Kirchenvorstand musste dringende Entscheidungen treffen: Die Vergabe der Arbeiten am Gemeindehaus mussten vergeben werden; für die Wiederaufnahme der Gottesdienste mussten erste Schritte eingeleitet werden. Bei dieser Gelegenheit war unsere neue Dekanin Berthild Sachs zu Besuch im Kirchenvorstand. Die Sitzung begann mit dem letzten "Balkonsingen" vor dem Gemeindehaus. Im Gemeindesaal war die Bühne in die Mitte gerückt. Außen herum fanden die Tische im gebotenen Abstand von wenigstens zwei Metern Platz. Zunächst stellte die Architektin Susanne Grad das Ergebnis der Ausschreibungen dar. Für jedes Gewerk gab es wenigstens ein Angebot; die Summe der Angebote lag unter den angesetzten Preisen, so daß der Kirchenvorstand nach kurzer Diskussion die Aufträge erteilen konnte. Die Arbeiten werden bereits Mitte Mai beginnen und voraussichtlich bis Mitte August abgeschlossen sein.

Anschließend beschloss der Kirchenvorstand, ab kommenden Sonntag wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern. Mundschutz und ausreichende Abstände sind Pflicht; Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden, dürfen im Moment noch nicht am Gottesdienst teilnehmen. Daher wird es weiterhin auch Gottesdienste auf kammerstein-evangelisch.de zu sehen geben. Die Tagsgedanken werden auf Halb-Wochen-Gedanken umgestellt. Jeden Abend gegen 19 Uhr werden Pfarrerin Daniela oder Pfarrer Stefan Merz zum seelsorglichen Gespräch und Abendgebet an der Kirche sein.

KV Dekanin Bild1

Den Abschluss der Sitzung bildete eine Kennenlernrunde mit unserer neuen Dekanin Berthild Sachs. Sie war zur Beratung in der Gottesdienstfrage in den KV gekommen und stand jetzt für Fragen zur Verfügung - und hatte auch selbst ein paar Fragen an den Kirchenvorstand über unsere Gemeinde mitgebracht.

KV Dekanin Bild2