Seminartag für Präpis und Konfis

Kurz vor den Weihnachtsferien fand noch ein Seminartag für Präpis und Konfis statt. Den Auftakt machte ein "Mitmachgottesdienst" in der Georgskirche. Jugendreferentin Edith Haberzettl hatte dafür verschiedene Aufgaben vorbereitet. So übernahmen die Konfis und Präpis spontan Teile des Gottesdienstes wie die Begrüßung oder ein Gebet. Singen ist in Gottesdienste zu Zeit nicht möglich, daher Musik kam also vom Band.

PST1

Anschließend ging's für alle nach Hause an den heimischen Computer. Mittels Videokonferenz ging's dann digital weiter. Thema des Tages war die "Taufe", und die Konfis und Präpis konnten sich eine Stunde lang in virtuellen Kleingruppen zu verschiedenen Fragen zum Thema austauschen.

 

PST2

Begleitet wurden die Kleingruppen von mehreren Konfiteamern - die ebenfalls daheim oder (alleine, versteht sich!) im Pfarramt am PC saßen.

PST3

PST4